Skåne (Schonen) Urlaub

Anders P. Hansson/imagebank.sweden.se
Anders P. Hansson/imagebank.sweden.se

Skåne (Schonen) gehört zu der südlichsten Provinz (Län) Schwedens. Diese besteht aus 33 Gemeinden. Zu den Größten und bekanntesten gehören: Malmö mit 315.000 Einwohnern, Helsingborg mit ca. 100.000 Einwohnern,  Lund mit fast  83.000 Einwohnern oder Kristianstad und Ystad. Schonen grenzt an den Regionen Halland, Kronoberg und Blekinge.

Die Region Skåne län ist über die Öresundbrücke (Öresundsbron) mit der  dänischen Insel Seeland und Kopenhagen verbunden. Charakteristisch für Skåne  sind die üppigen Landschaften, sandiger Küste mit Nehrungen und Dünen, Felder  und grasgrüne Wiesen mit fruchtbarem Ackerland –  deswegen wird Schonen als Getreidespeicher o. Kornkammer Schwedens bezeichnet.

Hotel / Ferienwohnung in Skåne (Schonen) buchen

Miriam Preis/imagebank.sweden.se
Miriam Preis/imagebank.sweden.se

Darüber hinaus  finden Sie in Schonen tiefe Wälder und Steile Klippen – Magleröd ist mit 212 m Höhe über dem  Meeresspiegel, die höchste Erhebung Schonens. Gerade diese Region bietet so  viele Sportaktivitäten an wie Baden – schöne, sandige Strände, Golfen ca. 70  Golfplätze, Angeln z.B. an der größten See Ivösjön (Fläche:50 Quadratkilometer, 51 Meter tiefste Stelle) – bis zu 30 Fischarten gibt es hier.

John Sander/imagebank.sweden.se
John Sander/imagebank.sweden.se – Die Häuser mit den weißen Dächern in Skåne (Schonen).

Es ist ein richtiges  Paradies für die Sportfischer. Für Wanderer bieten die drei Nationalparks:   Nationalpark Söderåsen (liegt 30 km von der Stadt Helsingborg entfernt),  Nationalpark Dalby Söderskog (10 km östlich von der schwedischen Stadt Lund)  und Nationalpark Stenshuvud (südlich von der Stadt Kivik) idealer Ort die Natur  pur zu erleben. Dieses Landstück Schwedens ist besonders dicht besiedelt. Sie  finden hier viele schöne Herrenhöfe sowie Schlösser. Für einen Familienurlaub  ist Schonen, schon alleine wegen weiter Strände ein idealer Badeort.

Sehenswertes in Skåne

Conny Fridh/imagebank.sweden.se
Conny Fridh/imagebank.sweden.se

Nur 10 km südlich von der Hafenstadt Ystad liegt der Schatz der schwedischen Archäologie: Ales stenar – zu Deutsch „Die Steine von Ale“. Das sind in der Form eines Bootes angeordnete große Steine, die 67 Meter lang und 9 Meter breit sind. Die Steine wurden auf den 37 Meter hohen Hügel direkt an der Ostseeküste beim Ort Kåseberga im Süden Schonens gelegt. Ihre Bedeutung ist unklar. Seit langem behaupten Forscher, dass die Steine als ehemaliger Grabanlagen gedient haben könnten.

Wie kommt man nach Schonen?

Sie haben mehrere Verbindungsoptionen. Sie können mit der Fähre über Travemünde, Rostock oder Sassnitz nach Trelleborg und dann nach Skåne kommen. Oder mit dem Auto über Puttgarden auf der Insel Fehmarn – Rødby in Dänemark und dann nach Malmö über die Öresund Brücke/Tunnel.

Mit der Fähre nach Schweden – Skåne (Schonen)

Urlaub in Skåne

Wetter in Skåne (Schonen)

klart.se

Ferienhaus in Skåne (Schonen) buchen

Hotel in Schweden gleich buchen

Ferienhaus in Skåne (Schonen) buchen

Comments (4)

Gewinnen Sie eine Reise nach Stockholm!