5/5 - (1 vote)

Wenn die kalte Jahreszeit in Schweden anbricht, verwandelt sich das Land in ein winterliches Wunderland. Die Straßen und Häuser sind festlich geschmückt, und der Duft von Glögg und Zimt liegt in der Luft. Eine der schönsten Traditionen in der Vorweihnachtszeit sind die zauberhaften Weihnachtsmärkte, die sich über das ganze Land verteilen. In diesem Artikel nehmen wir Sie mit auf eine Reise zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Schweden.

  1. Der Weihnachtsmarkt in Gamla Stan, Stockholm: Die Hauptstadt Stockholm ist bekannt für ihre malerische Altstadt, Gamla Stan. Hier finden Besucher den ältesten Weihnachtsmarkt der Stadt. Die engen Gassen sind mit Lichterketten geschmückt, und die traditionellen Holzhütten bieten handgemachte Geschenke, Kunsthandwerk und schwedische Köstlichkeiten wie Knäckebrot, Lussekatter (Safranbrötchen) und Julmust (ein typisches schwedisches Weihnachtsgetränk). Der Weihnachtsmarkt in Gamla Stan ist eine perfekte Mischung aus schwedischer Tradition und modernem Charme.
  2. Der Weihnachtsmarkt in Skansen, Stockholm: Der historische Freilichtmuseum Skansen in Stockholm ist zu jeder Jahreszeit eine Sehenswürdigkeit, aber besonders in der Vorweihnachtszeit entfaltet sich hier ein ganz besonderer Zauber. Der Weihnachtsmarkt im Skansen bietet den Besuchern die Möglichkeit, in die Vergangenheit zurückzukehren und das traditionelle schwedische Weihnachten zu erleben. Handwerker und Verkäufer präsentieren ihre Waren in historischen Gewändern, und es werden alte Handwerkstechniken vorgeführt. Die Atmosphäre ist einzigartig und lädt zum Staunen und Genießen ein.
  3. Der Weihnachtsmarkt in Göteborg: Göteborg, Schwedens zweitgrößte Stadt, veranstaltet einen der größten und beliebtesten Weihnachtsmärkte des Landes. Der Liseberg-Weihnachtsmarkt ist Teil des berühmten Liseberg-Vergnügungsparks und lockt jedes Jahr Tausende von Besuchern an. Die weitläufige Anlage ist mit Millionen von Lichtern geschmückt, die den Park in ein magisches Winterwunderland verwandeln. Hier finden Sie zahlreiche Fahrgeschäfte, Live-Aufführungen und viele Stände, an denen Sie Weihnachtsdekorationen und schwedische Leckereien kaufen können.
  4. Der Weihnachtsmarkt in Malmö: Die südlichste Großstadt Schwedens, Malmö, ist ebenfalls für ihren charmanten Weihnachtsmarkt bekannt. Der Markt befindet sich auf dem Stortorget, dem zentralen Platz der Stadt, der von historischen Gebäuden umgeben ist. Hier können Besucher handgefertigte Geschenke erwerben, traditionelle Weihnachtsleckereien probieren und die festliche Atmosphäre genießen. Für Kinder gibt es oft eine Eisbahn und den Besuch des Weihnachtsmanns, der hier in Schweden “Tomte” genannt wird.
  5. Der Weihnachtsmarkt in Uppsala: Uppsala, eine traditionsreiche Universitätsstadt, verzaubert ihre Besucher mit einem idyllischen Weihnachtsmarkt in der Nähe des beeindruckenden Doms. Der Duft von Glögg und gebrannten Mandeln erfüllt die Luft, während die Besucher zwischen den Ständen bummeln und nach Geschenken suchen. Die charmante Kulisse und die vielen historischen Gebäude verleihen diesem Weihnachtsmarkt eine einzigartige Atmosphäre.
  6. Der Weihnachtsmarkt in Gothenburg: Im Herzen von Gothenburg gelegen, ist der Göteborgs Julmarknad ein weiterer beliebter Weihnachtsmarkt in Schweden. Mit einem Mix aus traditionellem Kunsthandwerk, köstlichen schwedischen Spezialitäten und modernen Elementen ist dieser Markt ein Besuchermagnet. Die gemütlichen Holzhütten sind liebevoll geschmückt, und die Besucher können hier wunderbar durch die Gassen schlendern und das vorweihnachtliche Flair genießen.
  7. Der Weihnachtsmarkt in Visby, Gotland: Die mittelalterliche Stadt Visby auf der Insel Gotland ist an sich schon ein malerisches Reiseziel, aber in der Vorweihnachtszeit wird sie noch magischer. Der Weihnachtsmarkt in Visby ist zwar kleiner als die in den größeren Städten, aber er hat seinen eigenen Charme. Die historische Kulisse und die gemütliche Atmosphäre machen ihn zu einem einzigartigen Erlebnis.
Foto von fabian jones auf Unsplash

In Schweden ist die Vorweihnachtszeit eine ganz besondere Zeit des Jahres. Die Weihnachtsmärkte laden dazu ein, die schwedische Kultur, Traditionen und die herzliche Gastfreundschaft der Einheimischen zu erleben. Egal, ob Sie auf der Suche nach handgemachten Geschenken sind, traditionelle schwedische Leckereien probieren möchten oder einfach nur die festliche Stimmung genießen wollen, die Weihnachtsmärkte in Schweden bieten für jeden Besucher etwas Besonderes. Also tauchen Sie ein in das winterliche Wunderland Schweden und lassen Sie sich von der einzigartigen Atmosphäre verzaubern. Frohe Weihnachten – oder wie man in Schweden sagt: God Jul!

Bewerte diesen Artikel
[Total: 1 Average: 4]
(Visited 403 times, 1 visits today)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen