Scandlines - Fähre von Puttgarden auf der Insel Fehmarn nach Rødby. Copyright by Schweden-faehtickets.de
Scandlines – Fähre von Puttgarden auf der Insel Fehmarn nach Rødby. Copyright by Schweden-faehtickets.de

Die Schweden Fähre von Puttgarten in Schleswig-Holstein nach Rødby in Dänemark gehört zu den schnellsten und bequemsten Fährverbindungen nach Skandinavien, insbesondere nach Dänemark und Schweden. Denn die Vogelfluglinie-Fähre Scandlines pendelt alle 45 Minuten zwischen Deutschland und Dänemark. Der Vorteil ist, dass man keinen längeren Zeitpuffer einplanen muss. Selbst in der Hauptsaison, denn die Wartezeit ist minimal. Darueber hinaus sind die Scandilines Doppelendautofähren, was beddeutet, dass das Ent- und Beladen schneller geht. Ans Deck von den Vogelfluglinie dürfen auch Hunde mitgenommen werden. Wer Hunger hat oder etwas noch schnell einkaufen möchte, der findet auf dem Schiff rustikale Schnellrestaurants oder auch einen Bordshop. Man kann sich drinnen oder draussen beim schoenen Wetter hinsetzen und die Aussichten und die Fahrt genießen. Ab 2018 soll zwischen Puttgarten und Rødby ein 20 km langer Tunnel gebaut werden. Fähre Deutschland Schweden

Fähre nach Schweden buchen hier:

Fähren nach Schweden buchen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von wiz.directferries.com zu laden.

Inhalt laden

Scandlines Fähre buchen

Dänemark-Fähren

Scandlines bietet folgende Tickets-Kombinationen in Verbindung nach Schweden an:

Rostock-Gedser und Helsingør-Helsingborg

Das Schweden-Ticket Rostock – in einem Preis ist die Ueberfahrt von Rostock-Gedser in Dänemark und Helsingør-Helsingborg in Schweden. Die Abfahrten ab Rostock alle 2 Stunden, die Abfahrten ab Helsingør alle 15 Minuten.

Puttgarden-Rødby und Helsingør-Helsingborg

Das Schweden-Ticket Puttgarden hier natuerlich gilt das gleiche alles in einem Paketpreis. Die Ueberfahrt von Puttgarden-Rødby in Dänemark Helsingør-Helsingborg in Schweden. Die Abfahrten ab Puttgarden alle 30 Minuten und Abfahrten ab Helsingør alle 15 Minuten.

Die Strecke zwischen Rødby und Helsingør ist ca. 200 km lang. Sie koennen sich 50 km sparen, indem Sie ueber die
Öresundbrücke nach Schweden fahren. Scandlines hat dafuer spezielle Kombiticket-Scandlines-Öresundbrücke eingeführt.

Das Öresund-Ticket Rostock

Fährverbindung Rostock-Gedser mit der Öresundbrücke inkl. Brücken-Voucher. Sie fahren ganz bequem mit Scandlines von Puttgarten nach Rødby und dann Richtung Kopenhagen (ueber die Autobahn). Dann nehmen Sie die Abfahrt: Malmoe/Sverige. Schliesslich fahren Sie ueber das 16 km langes Brücken-Tunnelsystem von Dänemark nach Schweden.

Öresund-Ticket Puttgarden

Die Fährverbindung von Puttgarden-Rødby mit der Öresundbrücke zusammen kombiniert. Das gleiche gilt wie für Öresund-Ticket Rostock.

Alle aktuellen Infos und Preise rund um die Öresundbrücke finden Sie auf der Seite: http://www.oeresund-bruecke.de/urlaub.html. Falls Sie Fragen haben hier die Fragen-Antwort-Seite: http://www.oeresund-bruecke.de/urlaub/maut/fragen-und-antworten.html.

Vogelfluglinie oder Brücke?

Die Option Puttgarden-Rødby und Helsingør-Helsingborg bzw. Rostock-Gedser und Helsingør-Helsingborg ist für die Urlauber zu empfehlen, die vor haben nach Südwesten des Landes oder weiter in den Norden Schwedens oder gar Norwegen zu reisen. Wenn Sie nur als Ziel sich Malmö, Ystad und ganz Südostschweden gesetz haben, sollten Sie die
die Option Öresund-Ticket Rostock oder Öresund-Ticket Puttgarden wählen.

Sonstige Alternative

Wer auch gerne fährt und auf die Fähre verzichten moechte, kann die lange Strecke über die Große-Belt-Brücke und die Öresundbrücke nehmen.

Schweden-Fähre direkt buchen hier:

Der Fährhafen Puttgarden ist die kürzeste Verbindung von Deutschland nach Dänemark. Puttgarden ist eine kleine Siedlung in Schleswig-Holstein, die zur Stadt Fehmarn gehört und im Norden der gleichnamigen Insel liegt. Der unweit der Stadt gelegene Fährhafen mit Fährstation hat die Siedlung europaweit bekannt gemacht. Egal, ob Sie mit dem Zug, Lkw oder Auto anreisen, auf dem Schild des Hafens steht: „End of the Line“. Wer noch weiter möchte, nimmt die Fähre über die Ostsee nach Dänemark auf der sogenannten Vogelfluglinie. eine Erzählung, die verbindet Der Fährverkehr hat die Geschichte Puttgardens geprägt. Skandinavische Wallfahrten zu europäischen Wallfahrtsorten wurden im Hochmittelalter über Puttgarden durchgeführt. Die Pilgerfähren brachten die Einheimischen, die in der Gegend lebten, zusammen.

Auch wenn eine feste Fährverbindung zwischen Deutschland und Dänemark schon lange geplant war, konnte sie mangels einer Brücke vom Festland nach Fehmarn nicht realisiert werden. Die bisherige Schiffsverbindung von Rostock ins dänische Gedser wurde wegen des Mauerbaus vorübergehend eingestellt. Als vorübergehende Abhilfe wurde eine Ersatzleitung von Großenbrode Kai nach Gedser verlegt. Der neu gebaute Fährhafen wurde erst nach Fertigstellung der Fehmarnsundbrücke 1963 in Betrieb genommen und der Fährverkehr von und nach Großenbrode eingestellt. Zunächst waren Güter- und Personenverkehr entscheidend für den Erfolg der Fährstation. Der schienengebundene Güterverkehr musste in den 1990er Jahren wegen zu geringer Nutzung eingestellt werden.

Passendes zum Thema Schweden:

(Visited 5.405 times, 20 visits today)
Bewerte diesen Artikel
[Total: 1 Average: 5]