Rate this post

Mora, gelegen in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna, ist ein charmantes Städtchen am nördlichen Ende des Sees Siljan. Bekannt für seine reiche Kulturgeschichte, malerische Landschaften und als Zielort des berühmten Wasalaufes, bietet Mora eine Vielzahl von Attraktionen sowohl für Alleinreisende als auch für Familien.

Sehenswürdigkeiten in Mora

Das kulturelle Herzstück Moras ist das Zornmuseum, gewidmet dem berühmten schwedischen Maler Anders Zorn, der in Mora geboren wurde. Neben Werken Zorns werden hier auch Arbeiten internationaler Künstler ausgestellt. Zorns ehemaliges Wohnhaus, Zorngården, sowie das Freilichtmuseum Zorns Gammelgård bieten einen Einblick in das Leben und Schaffen des Künstlers und sind ein Muss für Kulturliebhaber.

Familien können in Mora eine entspannte Zeit am Siljansee genießen, der zu verschiedenen Wassersportaktivitäten einlädt. Die umliegende Natur bietet ideale Bedingungen für Wanderungen und Fahrradtouren. Im Winter ist die Region ein Paradies für Wintersport, insbesondere Langlauf.

Der Wasalauf, ein jährlich stattfindender 90 Kilometer langer Skilanglaufwettbewerb, zieht sowohl Teilnehmer als auch Zuschauer aus der ganzen Welt an und ist ein besonderes Highlight in Moras Veranstaltungskalender.

Anreise nach Mora

Mora ist gut mit dem Rest Schwedens vernetzt. Die Stadt ist Endstation der Bahnstrecke von Uppsala nach Mora, auch bekannt als Dalabanan, welche eine direkte Verbindung von Stockholm über Uppsala nach Mora bietet. Zudem ist Mora der südliche Endpunkt der Inlandsbahn, die nach Östersund und Gällivare im Norden führt. Für die Anreise mit dem Auto kreuzen sich in Mora die Riksväg 70 und die E45, die wichtige Verkehrsadern durch Schweden darstellen.

Der Flughafen Mora-Siljan bietet regelmäßige Flugverbindungen nach Stockholm und verbindet die Region mit dem internationalen Luftverkehr.

Fazit

Mora ist ein idyllischer Ort, der Kultur, Geschichte und Natur harmonisch vereint. Mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten sowohl für Alleinreisende als auch für Familien, gekoppelt mit der guten Erreichbarkeit, ist Mora ein attraktives Ziel für eine Auszeit in der Natur oder eine kulturelle Entdeckungsreise in das Herz Schwedens.

Foto von Håkan Sundblad auf Unsplash

Bewerte diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]
(Visited 13 times, 1 visits today)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen