Norwegen Urlaub

Bei der Suche nach interessanten, exotischen Reisezielen lohnt es sich nicht nur auf südliche Reiseziele zu achten. Auch für Touristen, die etwas Außergewöhnliches sehen und tolle Erinnerungen an ihre Reise zurückbringen möchten, hat Nordeuropa viel zu bieten. In letzter Zeit sind die norwegischen Fjorde ein sehr beliebtes Reiseziel, das man bei fast jeder Reise nach Skandinavien sehen kann und muss.

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Welche norwegischen Fjorde sind die attraktivsten?

Mit dieser Frage haben Touristen aus aller Welt ein Problem. Es gibt über tausend fantastische Fjorde in ganz Norwegen, so dass man bei einer Reise nach Norwegen sicherlich nicht alle erstaunlichen Orte aus nächster Nähe kennenlernen kann. Es reicht jedoch, dass wir zu zwei oder drei norwegischen Fjorden fahren, um ihre außergewöhnliche Atmosphäre voll zu spüren. Hier einige von norwegischen Fjorden, die man unbedingt sehen muss.

1. Nordfjord

Eine Reise nach Norwegen an den Fjorden ist eine Gelegenheit, mit endloser Natur, großartigen postglazialen Strukturen und wilder Natur in Kontakt zu treten. Einer der interessantesten Orte in den norwegischen Fjorden ist der Nordfjord, der vor allem in der Sommersaison von Touristen überfüllt ist. Nordfjord ist ein riesiger Fjord, der bei Trekking-Enthusiasten sehr beliebt ist. An seinem Nordufer liegt die Stadt Rundereim. Ein paar Kilometer entfernt befindet sich ein kleiner Leuchtturm Krakenes, gegen den sich bei Stürmen die Wellen brechen.

Wenn man in Norwegen Urlaub machen möchte, findet man eine ausgezeichnete Unterkunft in der Stadt Nordfjord, die ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für Liebhaber des Wanderns in den Fjorden ist.

2. Trollfjord

Trollfjord, benannt nach dem Fabelwesen – dem Troll – liegt in der Gemeinde Hadsel im Nordland County, Neuseeland. Der Fjord ist 2 Kilometer lang und von steilen Bergen umgeben. Es bietet großartige Aussichten sowie viele Orte für intensive Wanderungen.

Der Trollfjord ist auch ein großartiges Ziel für alle, die sich für eine Fjordkreuzfahrt interessieren. Von hier aus werden Bootsausflüge organisiert, bei denen man die schönsten norwegischen Fjorde bewundern kann. Wenn man von einer Reise nach Norwegen träumt, lohnt es sich, dies so zu planen, dass mindestens eine Kreuzfahrt um die Fjorde möglich ist. Wenn ihr euch für die aktuellen Ostsee Kreuzfahrten im Jahr 2021 / 2022 interessieren, solltet ihr unbedingt mit COSTA Kreuzfahrten die einmaligen Fjordlandschaften der Ostsee erleben. Mehr Infos findet ihr hier: https://www.cruisestar.de/beliebte-routen/ostsee_costa

3. Hjørundfjord

Der Hjørundfjord ist ein 33 Kilometer langer Abzweig vom größeren Storfjorden. Die Bucht ist zu beiden Seiten von hohen, spitzen Berggipfeln umgeben, die außergewöhnliche Ausblicke bieten. Viele Touristen glauben, dass es sich um einen der schönsten Fjorde der Welt handelt, in dem man der wilden, unberührten Natur nahe kommen kann.

Der Fjord kann nicht nur vom Land, sondern auch vom Wasser aus betrachtet werden. In der nahegelegenen Stadt Alesund gibt es einen Jachthafen, der regelmäßige Ausflüge zu den Fjorden anbietet. Wenn man eine solche Kreuzfahrt machen möchte, werden euch die norwegischen Fjorde sicherlich von einer anderen, wilderen und kraftvolleren Seite zeigen.

Einge Fragen rund ums Thema Norwegen Fjorde und Kreuzfahrt

Lohnt sich eine Kreuzfahrt auf den norwegischen Fjorden?

Natürlich. Fähren und Kreuzfahrtschiffe verkehren über alle großen Fjorde. Diese ermöglichen es euch, diese ungewöhnlichen Orte von der Wasserseite aus abzudecken. Die Aussichten sind unvergesslich.

Welche Fjorde gibt es in Bergen?

Bergen ist die Hauptstadt des Landes der Fjorde und gleichzeitig das Tor zu ihrer tieferen Erkundung. Von Bergen aus kann man leicht alle wichtigen und berühmtesten Fjorde Norwegens finden.

Welche Fjorde gibt es in Tromsø?

Tromso liegt am Skulsfjord in Nordnorwegen. Es ist ein idealer Ausgangspunkt nicht nur um die beliebtesten Fjorde zu erkunden, sondern auch um das Nordlicht zu beobachten.

Welche Fjorde gibt es in Trondheim?

Trondgeim liegt am Trondheimsfrord, der von hohen Bergen mit einer reichen Flora und Fauna umgeben ist. An den Ufern des Fjords findet man viele touristische Ziele, in denen man Unterkünfte und eine Reihe anderer Attraktionen finden kann.

Ist es besser, die Fjorde im Winter oder im Sommer zu beobachten?

Die Fjorde im Sommer und Winter sind ein völlig anderes visuelles Erlebnis, aber jede Jahreszeit ist perfekt, um diesen außergewöhnlichen Teil der Welt zu erkunden. Im Sommer ist das Wetter viel besser, aber es ist der Winter, der die Fjorde fast magisch aussehen lässt.

(Visited 1 times, 1 visits today)
Bewerte diesen Artikel
[Total: 0 Average: 0]