Skanör und Falsterbo (Skanör med Falsterbo) Schwedens Sylt.

 

John Sander/imagebank.sweden.se
John Sander/imagebank.sweden.se – Die Häuser mit den weißen Dächern in Skåne (Schonen).

Skanör und Falsterbo ist eine kleine Doppelsiedlung in der schwedischen Provinz Skåne län Schonen. Dieses idylische Zwillingsörtchen liegt  25 km westlich von Trelleborg im  Westteil der südschwedischen Halbinsel Falsterbo zwichen Öresund und Ostsee.  Dabei liegt Falsterbo im Süden und Skanör im Norden. Die ca. 30 km² große Halbinsel wird vom Festland durch den Falsterbo-Kanal gertennt. Am nördlichen  Teil befindet sich das Yachthafen mit seinen Anlegestellen.

Diese beden Städchen gehören zu den ältesten in Schweden. Diese Halbinsel ist  unteranderem für seine bunten kleinen Strandhäuser bekannt. Dieser Ort  profitiert nicht nur vom Heringshandel, sondern auch vom Tourismus. Skanör med  Falsterbo sind die beliebtesten und beleibtesten Badeorte Schwedens. Denn in den  Sommerwochen ist dieser Ort mit Touristen überfüllt. Darüber hinaus ist das ein besonderer Ort zwischen Ende September und Ende Oktober an dem sich  zehntausende Zugvögel zu ihrem Flug in den warmen Süden vorbereiten. Diese  wählen das Kap als  Orientierungspunkt. Die langen Strände am westlichen und  südlichen Teil der Halbinsel bieten hervorragende Sandstrände, die zum Baden  einladen.

Sehenswertes auf Skanör und Falsterbo

Auf der Halbinsel finden Sie drei Golfplätze: Flommens Golfklubb, Falsterbo  Golfklubb und Ljunghusens Golfklubb. Sehenswert sind auch die beiden weißen  Kirchen in Skanör St.-Olofs-Kirche sowie St.-Gertruds-Kirche in Falsterbo.  Auf der Halbinsel sind auch zwei Museen: Bernsteinmuseum (Bärenstensmuseet –  Södre Mariavägen 4, Höllviken http://www.brost.se). Das Bernstein-Museum bietet eine Einzigartige Bernstein-Sammlung in Schweden.

Bernsteinmuseum Schweden. Bildquelle: brost.se
Bernsteinmuseum Schweden. Bildquelle: brost.se

Nirgendwo in Schweden findet man so viel Bernstein wie in Falsterbo. Der größte Bernstein, der hier gefunden wurde wog 1,8 Kg. Das zweite ist das  Wikingermuseum Foteviken (Museivägen 24, Höllviken – http://www.fotevikensmuseum.se). Hier kann man alles über das Leben und die  Geschichte von Wikingern erfahren.

Wikingermuseum Foteviken Logo Bildquelle: fotevikensmuseum.se
Wikingermuseum Foteviken Logo
Bildquelle: fotevikensmuseum.se

Übernachten auf Skanör und Falsterbo

In Skanör und Falsterbo haben Sie mehrere Unterkunftsmöglichkeiten. Sie können  beliebig auswählen entweder Küste oder Inland? Die einen lieben die Natur, die  anderen zieht es ans Meer, wo Sie den Tag mit einem Strandspaziergang beginnen  können. Die einen mögen das sanfte hügelige skånische Inland  mit seinem charakteristischen kleinen malerischen Dörfern. Sie haben die Wahl und für jeden Geschmack und Geldbeutel zwischen Ferienhaus, ein Hotel, eine Jugendherberge oder eine Pension oder sogar ein  Bauernhof.

Jetzt hier Hotel in Skanör und Falsterbo buchen

Passendes zum Thema Schweden:

Comments (1)

Gewinnen Sie eine Reise nach Stockholm!