Kullen-Halbinsel in Schweden: Bildquelle: nawodzie.com.pl

Kullen – Kullaberg (Kullabygden) ist die Kullen-Halbinsel an der Küste des Öresunds nördlich von Helsingborg (ca. 40 km). Diese gehört zu den schönsten Regionen Südschwedens. Das Meer hatte über viele Jahrhunderte die Landschaft geprägt. In Folge von Bewegungen der Erdkruste entstanden
hier viele  Grotten, Schluchten und Spalten. Der Ort Mölle ist besonders zu empfehlen. Dieser liegt ca. 30 km von Helsingborg entfernt. Mölle war noch im 18./19. Jahrhundert eine alte Fischersiedlung.

Mehr über die Halbinsel Kullen & Urlaub für ganze Familie in Mölle

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen