Ystad – auf den Spuren von Kommissar Kurt Wallander

Ystad eine mittelalterliche Stadt. Diese gehört zu schwedischer Provinz Skåne län in der historischen Provinz Schonen. Diese liegt an der schwedischen Südküste. Ystad ist nicht nur die Stadt der vielen Galerien, Gärten, Hofläden, sondern des Krimischriftstellers Henning Mankell (bekannt für Kriminalromane: Kurt-Wallander-Krimis) und der Rosen. Fast jedes Haus ist mit Rosen beschmückt. Nur 18 km östlich von Ystad befindet sich das schwedische Stonehenge in Kåseberga.

Per-Erik Tell/imagebank.sweden.se Sankt-Marien-Kirche in Ystad
Per-Erik Tell/imagebank.sweden.se Sankt-Marien-Kirche in Ystad

Sehenswert ist auch die Sankt-Marien-Kirche – das älteste Gebaude Ystads, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Der Wachturm der Kirche ist ein besonderer Ort, denn die Nachtwache verkündet heute noch jede Nacht ab 21:15 Uhr bis 01:00 Uhr, dass alles in Ordnung ist. Der lange, dumpfer Ton ertönt alle 15 Minuten in alle Winde. Es ist eine lebendige Tradition seit Hunderten von Jahren. Darüber hinaus auch das Kunstmuseum Ystad und das Kloster Ystad und der Franziskaner St. Petri.

Sehenswerte Bürge und Schlösse in der Umgebung

  • Die Wasserburg Bollerup (13. Jahrhundert) nordöstlich von Ystad. Diese liegt nahe der B9 zwischen Ystad und Simrishamn. Der Schloss wird heute
    von einer Schule für Landwirtschaften genutzt. (Bollerups Highschool, Bollerup 27394 Tomelilla).
  • Die Burg Tosterup (13. Jahrhundert) Adresse: Römöllevägen 271 9, Tomelilla http://tosterup.se/
  • Die Wasserburg Svaneholms (Adresse: Slottsgästgifveri Holding AB 274 91 Skurup, http://www.svaneholm.se/). Diese liegt direkt an der E65 Richtung
    Malmö, Höhe Skurup

Essen & Trinken

Was besonders Ystad auszeichnet sind natürlich die geräucherte Ystad-Wurst, der Käse Marsvinsholm Herrgård dazu noch das Neubier, welches mitten
in der Stadt in einem alten Fachwerkhaus gebraut wird sowie seit kurzem lokal produzierter Wein.

Veranstaltungen:

Alle zwei Jahre im Sommer findet das Internationales Festival der Militärkapellen (Ystad Military Tattoo) statt.

Fährverbindungen

Es bestehen mehrere Fährverbindungen von Ystad aus z.B. zur dänischen Insel Bornholm und mit Polferries ins polnische Swinoujscie (Swinemünde). Dann haben Sie die Möglichkeit mit dem Bus zur Hafenstadt Trelleborg zu fahren. Vo dort gehen die Fährverbindungen nach Sassnitz auf Rügen, Rostock und Lübeck-Travemünde und Swinoujscie in Polen.

Hotels / Pensionen in Ystad

Ferienhäuser in Ystad und Umgebung

Wetter in Ystad

Comments (1)

Gewinnen Sie eine Reise nach Stockholm!